Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweils gültigen Fassung für alle unsere Verträge und Leistungen. Spätestens mit der Bestellung von Produkten aus unserem Sortiment gelten diese AGB als angenommen. 
Unsere Kauf- und Lieferbedingungen gelten für alle schriftlichen, telefonischen, und Online-Bestellungen und werden mit jeder Bestellung anerkannt. Abweichende Bestimmungen des Bestellers werden nur anerkannt, wenn diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde.

§1 – Vertragsgegenstand 

Alle Angebote auf diesem Online Shop sind freibleibend. Ein Kaufvertrag kommt erst durch schriftliche Auftragsbestätigung via E-Mail zustande. Sollte die bestellte Ware nicht lieferbar sein, hat der Verkäufer das Recht, die Ware nicht zu liefern. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Verkauf zurückzutreten, falls Produkte offensichtlich falsch ausgeschrieben oder mit falschen Preisangaben bezeichnet wurden.

§2 – Preise

Alle Preise verstehen sich in CHF exkl. Lieferkosten. Es besteht keine Mehrwertsteuerpflicht. Aus diesem Grund werden keine MWSt erhoben. Allfällige Preisänderungen bleiben dem Verkäufer jederzeit vorbehalten.

§3 – Zahlung 

Die Zahlung der bestellten Artikel ist per Vorauszahlung, oder per Rechnung möglich. Für den Kauf auf Rechnung gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tage ab Rechnungsdatum. Bei der ersten Bestellung eines Benutzerkontos ist nur Vorauszahlung möglich, Ausnahmen können auf Anfrage gewährt werden. Der Verkäufer behält sich vor, jederzeit eine Vorauszahlung verlangen zu können.

§4 – Lieferkonditionen 

Der Versand erfolgt ausschliesslich an Lieferadressen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Der Versand erfolgt für den im Bestellungsprozess gewählten Preis.
Kann eine Sendung nach der Avisierung des Spediteurs an den Kunden nicht angeliefert werden, gehen die dadurch entstehenden (Zusatz-) Kosten zu Lastendes Kunden. 

Aepli Ateliers versucht den Versand am nach Zahlungseingang oder Bestellungseingang bei Kauf auf Rechnung darauffolgenden Arbeitstag auszuführen, hält es sich aber vor, bis 4 Arbeitstage zu brauchen.
Bei Lieferterminen und – fristen handelt es sich um unverbindliche Richtzeiten. Lieferverzögerungen berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zu Schadenersatz. 
Bei Lieferhindernissen wird der Kunde schnellstmöglich per E-Mail informiert. 
Teillieferungen liegen je nach Liefersituation im Ermessen des Verkäufers, falls auf der Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich anders vermerkt.

§5 – Eigentumsvorbehalt 

Sämtliche vom Kunden bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises zzgl. allfälliger Lieferkosten Eigentum des Verkäufers. Der Verkäufer ist berechtigt, vom Vertrag ohne jegliche Verpflichtungen zurückzutreten, sollte der Kaufpreis zzgl. allfälliger Lieferkosten nicht innerhalb von vier Arbeitstagen nach der Auftragsbestätigung auf dem Konto eingegangen sein.

§6 – Widerrufs- und Rückgaberecht 

Die Aepli Ateliers GmbH sieht aufgrund des Schweizer Rechtes kein Rückgaberecht für Artikel vor, welche in einwandfreiem Zustand geliefert wurden. Es ist aber möglich auf Anfrage eine Rückgabe auf Kulanz zu gewähren.

§7 – Gewährleistung 

Liegt ein von uns anerkannter Mangel der Kaufsache vor, ist der Verkäufer nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Die Gewährleistung beträgt, wo nicht anders vereinbart, 24 Monate ab Kaufdatum. Weitergehende Ansprüche es Käufers sind, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

§8 – Datenschutz 

Die Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklären Sie auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

§9 – Gerichtsstand 

Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht. Gerichtsstand gilt ausschliesslich Wattwil (Kreisgericht Toggenburg mit Sitz in Wil SG).

§10 – Bildrechte 

Alle Bildrechte liegen bei der Aepli Ateliers GmbH. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§11 – Schlussbestimmungen 

Für eventuelle auf Fahrlässigkeit beruhende Druck- und Datenfehler in unseren Werbemitteln und/oder auf unserer Website übernimmt der Verkäufer keine Haftung. Er haftet nicht für versehentlich falsche Preisauszeichnungen, Fehler in Abbildungen, Produktbeschreibungen oder Fehler in anderen Texten. Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt es die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Allfällig unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame Bestimmungen zu ersetzen, die dem beabsichtigen Zweck möglichst nahe kommen.

Wattwil, 31.12.2020